www.brunkfoto-archiv.de
Bildarchiv für Giessen (Stadt) Landkreis Giessen (Lkg)/ Hessen / anderswo/ u. Sonderthemen

Das Notaufnahmelager Giessen, gegründet in der Nachkriegszeit (1947) durch die Siegermächte, die eine gleiche Behandlung der Aufnahme von Zuwanderern und verspäteten Flüchtlingen in der Bundesrepublik sichern wollten. Giessen war der Anlaufpunkt für die amerikanische Zone, Uelzen für die britische. Das ursprüngliche Barackenlager zwischden Margartenhütte und Lahnstrasse kam 1955 in den Besitz des Landes Hessen. Die Baracken wurden nach und nach zu Steinhäusern umgebaut. Auf 11 000 Quadratmern Fläche gab es dann auch ein kleines Krankenhaus, einen Kindergarten und viele Gemeinschaftseinrichtungen. 1963 wurde Uelzen geschlossen und es gab nur noch Giessen für die gesammte Bundesrepublik. Dieses "Tor zur Freiheit" nutzten bis 1990 ca 1 Million Menschen. Das bisherige Notaufnahmeverfahren wurde 1990 abgeschafft. Die Einrichtung 1993 für diesen Zweck geschlossen. Meine Bilder vom Häftlingsfreikauf und den Bussen stammen von September 1977. Die Fotos Rostocker Hafen u. Ostsee 1986. Ein Video von meiner Ausstellung zum Tag der Deutschen Einheit 2011 unter www.brunkfoto.de

©brunkfoto Not 70040 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70041 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70042 - Arbeitskopie 4.jpg
©brunkfoto Not 70043 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70045 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70044 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70046.jpg
©brunkfoto Not 70047.jpg
©brunkfoto Not 70048 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70049.jpg
©brunkfoto Not 70050.jpg
©brunkfoto Not 70051.jpg
©brunkfoto Not 70052 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70053 - Arbeitskopie 3.jpg
©brunkfoto Not 70054.jpg
©brunkfoto Not 70055.jpg
©brunkfoto Not 70056 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70057 - Arbeitskopie 3.jpg
©brunkfoto Not 70058 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Not 70059.jpg
©brunkfoto Port 70001.jpg
©brunkfoto Port 70002 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70004 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70005 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70005.jpg
©brunkfoto Port 70006 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70007 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70008 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70010 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70011 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70012 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70013.jpg
©brunkfoto Port 70014.jpg
©brunkfoto Port 70015 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70016 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70017.jpg
©brunkfoto Port 70018 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70019.jpg
©brunkfoto Port 70020.jpg
©brunkfoto Port 70021 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70023 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70024 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70025 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70026 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70031 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70033 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70034 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70035 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70036 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70037 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto Port 70038 - Arbeitskopie 2.jpg
©brunkfoto _BR_6558 - Arbeitskopie 2.jpg
© brunkfoto /  Karl-Heinz Brunk /Friedhofsallee 22 / 35396 Giessen Tel. 0641-9303800 / Fax -9303801 E-Mail: brunkfoto@t-online.de   oder   brunkfoto@icloud.com  www.brunkfoto.de oder www.brunkfoto-shop.de    Die Verwendung/Veröffentlichung meiner Bilder ist honorarpflichtig! Ausgesuchte Fotos als Bild in eine eigene E-Mail bewegen oder die Dateinummer in der Formular-E-Mail dieser Webseite verwenden!
brunkfoto-shop.png
brunkfoto.png